Die KOJ®Gehörtherapie

Bei unbehandelter Schwerhörigkeit verkümmern die Hörfilter des Gehirns - deswegen wurde die KOJ®Gehörtherapie entwickelt. Durch gezieltes Training der Hörfilter mit einem eigens dafür entwickelten Lerncomputer rehabilitieren Betroffene ihre Hörfilter und lernen wieder zu verstehen. Parallel dazu werden spezielle Hörgeräte immer präziser auf den Nutzer angepasst. Diese Kombination von Training mit Technik ermöglicht, bereits in wenigebn Wochen eine spürbare Verbesserung des Hörverstehens und gleichzeitig eine hohe Akzeptanz der bei Schwerhörigkeit erforderlichen Hörgeräte.

Indikation für die Gehörtherapie: CPT-Hörverlust >20%
Die regulären Kosten für die KOJ®Gehörtherapie betragen CHF 745. Im Zuge einer von uns durchgeführten Hörgeräte-Versorgung entfällt diese Gebühr restlos - somit ist die KOJ®Gehörtherapie vollkommen kostenfrei. 

Interne Auswertung der Daten 1Q2016

(Interne Auswertung der Teilnehmer-Daten 1Q2016)

 

 

Ihre Anfrage: